Willkommen an der Hohentwiel-Gewerbeschule Singen

Berufsschulen | Berufskolleg | Technische Oberschule | Technisches Gymnasium | Meisterschule KFZ | Technikerschule | VAB

Drahtbürsten und Bratwürste für den guten Zweck  

Die Klasse 9/1 des TG im Einsatz für „Schüler helfen Leben“  

Seit Jahren steht in den neunten Klassen des Technischen Gymnasiums an der Hohentwiel-Gewerbeschule Singen ein bundesweit stattfindender Sozialer Tag in den Kalendern, der von dem Verein „Schüler helfen Leben“ aus der Taufe gehoben wurde und unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin durchgeführt wird.  

Unter normalen Bedingungen suchen sich die Neuntklässler/innen in der Umgebung Firmen, die bereit sind, einzelne oder mehrere Schüler/innen für einen Tag zu beschäftigen. Das so verdiente Geld fließt auf das Konto des Vereins „Schüler helfen Leben“, der mit diesen Mitteln soziale Projekte finanziert.   

Unter Corona war die Suche nach Firmen, die hier mitspielen, zwangsläufig schwierig bis unmöglich. So hat die Klasse 9/1 mit dem Klassenlehrerteam Oliver Müller-Molenar und Jonas Freihart aus der Not eine Tugend gemacht und am 24.06.21 zwei Klassenaktionen aus dem Hut gezaubert. Mit Drahtbürsten bewaffnet wurde begonnen, die alte Dampfmaschine vor dem Haupteingang der Schule von Rost und Lackresten zu befreien, eine denkbar schweißtreibende Arbeit. Fertig geworden sind die fleißigen Hände nicht, weitere Klassen werden das Werk vollenden, sodass die Maschine bald wieder zu einem frisch lackierten Aushängeschild der Schule wird. Der Förderverein der Schule hat aber schon jetzt einen Betrag freigegeben, mit dem die Arbeit der Schüler honoriert und der soziale Zweck unterstützt werden kann.   

Andere Schüler/innen der Klasse haben in den großen Pausen einen Gasgrill angeworfen und Bratwürste an den hungrigen Mann und die hungrige Frau gebracht. Unterstützt wurde die Klasse hierbei von der Metzgerei Hirling aus Dettingen, die Würste zum Selbstkostenpreis in die Kühltaschen gelegt hat, und von der Singener Bäckerei Künz im Café Uhland, die 90 Brötchen gestiftet hat. Am Ende des Tages waren alle Würste verkauft, der Rost war zu großen Teilen bezwungen und die Klassen kann in Summe 250 Euro an „Schüler helfen Leben“ überweisen.  (mm)  

 

 

 

 

 

 

 

 


Soziales Engagement wird an unserer Schule groß geschrieben!

Pressemitteilung, 2. Juli 2019


In Singen und im restlichen Bundesgebiet tauschten über 70.000 Schülerinnen und Schüler die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und spendeten ihren Lohn. In den beiden neunten Klassen der HGS kam so ein stattlicher Geldbetrag von insgesamt 1.955 Euro zusammen.

Singen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 des Technischen Gymnasiums an der Hohentwiel-Gewerbeschule Singen beteiligten sich am Sozialen Tag der Jugendorganisation „Schüler Helfen Leben“.

Ausführliche Pressemitteilung