Willkommen an der Hohentwiel-Gewerbeschule Singen

Berufsschulen | Berufskolleg | Technische Oberschule | Technisches Gymnasium | Meisterschule KFZ | Technikerschule

Kfz-Mechatroniker

Ziel

Die Berufsschule gliedert sich in eine Grundstufe (1. Jahr), die an der HGS in Form der Einjährigen Berufsfachschule für Fahrzeugtechnik geführt wird, und eine Fachstufe mit dem zweiten und dritten Ausbildungsjahr. Sie findet in Teilzeit/Blockform, d.h. alle 2 Wochen 3 Tage Schule, statt.

Fachlich vermittelt die Berufsschule den theoretischen Teil der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Durch die Erweiterung der Allgemeinbildung fördert sie die Persönlichkeitsentwicklung und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung in der Gesellschaft.

 

Prüfung, Abschluss, Weiterbildung

Nach dem zweiten Ausbildungsjahr findet der Teil 1, am Ende der Ausbildung der Teil 2 der Gesellenprüfung jeweils mit einem praktischen und theoretischen Teil statt. Mit dem Gesellenbrief besteht die Möglichkeit die Kfz-Meisterschule zu besuchen.

Voraussetzungen

Guter Hauptschulabschluss oder ein Mittlerer Bildungsabschluss. An der HGS der Besuch der Einjährigen Berufsfachschule für Fahrzeugtechnik, der zum Eintritt in das zweite Schuljahr berechtigt.

 

Unterrichtsbereiche

Die Schulstunden pro Woche teilen sich in die Berufstheoretische Kompetenz mit Labor (6 Stunden), die Berufspraktische Kompetenz in Werkstätten (2 Stunden) und die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Gemeinschaftskunde, Wirtschaftkompetenz und Religion/Ethik (4 Stunden) auf. Fächerübergreifend wird eine Note in Projektkompetenz ermittelt.

Inhalte/Lernfelder

Der Unterricht findet im fachlichen Bereich in Lernfeldern statt. Das heißt, es wird nicht in Fächern unterrichtet, sondern in Einheiten, die berufstypischen Aufgabestellungen

entsprechen.

1. Jahr (Berufsfachschule)

  1. Warten und Pflegen von Fahrzeugen oder Systemen

  2. Demontieren, Instandsetzen und Montieren von fahrzeugtechnischen Baugruppen oder Systemen

  3. Prüfen und Instandsetzen elektrischer und elektronischer Systeme

  4. Prüfen und Instandsetzen von Steuerungs- und Regelungssystemen

2. Jahr

  1. Prüfen und Instandsetzen der Energieversorgungs- und Startsysteme

  2. Prüfen und Instandsetzen der Motormechanik

  3. Diagnostizieren und Instandsetzen von Motormanagementsystemen

  4. Durchführen von Service- und Instandsetzungsarbeiten an Abgassystemen

  5. Instandhalten von Kraftübertragungssystemen

3. Jahr

  1. Instandhalten von Fahrwerks- und Bremssystemen

  2. Nachrüsten und Inbetriebnehmen von Zusatzsystemen

  3. Prüfen und Instandsetzen von vernetzten Systemen

  4. Diagnostizieren und Instandsetzen von Karosserie-, Komfort- und Sicherheitssystemen

  5. Durchführen von Service- und Instandsetzungsarbeiten für eine gesetzliche Untersuchung

 

Kosten:

Aufgrund der Lernmittelverordnung entstehen für geliehene Bücher keine Kosten. Die HGS empfiehlt jedoch, über ein Zuschussverfahren von 50% die Bücher zu kaufen.

Fahrtkostenzuschüsse für Schüler, die außerhalb von Singen wohnen, werden gewährt.