Willkommen an der Hohentwiel-Gewerbeschule Singen

Berufsschulen | Berufskolleg | Technische Oberschule | Technisches Gymnasium | Meisterschule KFZ | Technikerschule | VAB

Schreiben des Kultusministeriums vom Fr., 27.03.2020

Durchführung der Abschlussprüfungen im Schuljahr 2019/2020

Schreiben des Ministerialdirektors Föll

 

Schreiben der Kultusministerin vom Fr., 20.03.2020

Verschiebung der zentralen Abschlussprüfungen an den Schulen im laufenden Schuljahr sowie Umgang mit außerschulischen Veranstaltungen.

Schreiben der Kultusministerin als PDF

 

 

Die HGS wird auf Anordnung des Kultusministeriums vom Di, 17.3.2020 bis einschließlich So, 19.4.2020 geschlossen.

16.03.2020

Die Hohentwiel-Gewerbeschule Singen wird vom Dienstag, 17.03.2020 bis einschließlich Sonntag, 19.04.2020 aufgrund der Corona-Krise geschlossen.

Ab 17.03.2020 bis zum 19.04.2020 dürfen nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Schule betreten, sofern sie keinerlei Krankheitssymptome haben.

Die Verwaltung ist wie folgt besetzt:
Montag - Donnerstag: 08:00 - 12:00 Uhr, 13:30 - 14:30 Uhr
Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr

Sie erreichen uns unter Tel. Nr: 07731-9571-0 oder per Mail: info@hgs-singen.de

Lieferanten und Besucher benutzen bitte am linken Seiteneingang zu Gebäude B in der Herderstraße die Klingel.

 

15.03.2020

Infobrief von Herr Fehrenbach - Schulleiter - an die Eltern sowie Schüler und Schülerinnen der HGS:
Infobrief_Schulschließung_15.03.2020.pdf

 

14.03.2020

Hinweise zum Schulbetrieb am kommenden Montag, den 16. März 2020 und zur unterrichtsfreien Zeit bis einschließlich der Osterferien entnehmen Sie bitte dem Schreiben an die Schulleitungen vom 14.03.2020 von Herrn Michael Föll, Ministerialdirektor

 

13.03.2020

Zitat aus dem Schreiben von Frau Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, vom 13.03.20

"Wir haben uns dazu entschieden, die Schulen und Kindertageseinrichtungen erst ab kommenden Dienstag zu schließen, um einen einigermaßen geordneten Übergang in die unterrichts- bzw. betriebsfreieZeitzu ermöglichen. Diese Entscheidung ist auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass die Schulen und Lehrkräfte am Montag noch Zeit haben sollen, um den Schülerinnen und Schülern in geeigneter und angemessener Weise Lerninhalte, Lernpläne oder Aufgaben zusammenzustellen und übermitteln zu können."

Vollständiges Schreiben von Fr. Dr. Susanne Eisenmann zur Schließung der Schulen


 

Schreiben von Herr Fehrenbach, Schulleiter der HGS vom 13.03.20

Am Montag, 16.03.2020 findet noch Unterricht statt. Berufsschüler gehen an den eigentlichen Schultagen zwischen 17.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 in den Ausbildungsbetrieb. Alle Schülerinnen und Schüler werden nach Möglichkeit über verschiedene Kanäle mit Unterrichtsinhalten und Aufgaben versorgt. Hier besteht nach wie vor die Mitarbeitspflicht. Eine so lange Zeit mit schulischer Untätigkeit zu verbringen wäre unverantwortlich. Die Verwaltung der HGS wird zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar sein. Gerne können Sie den Kontakt auch per Mail zu uns suchen.

Zu anstehenden Prüfungen finden Sie die entsprechenden Regelungen auf der Seite des Kultusministeriums:
https://static.kultus-bw.de/corona.html

Dies ist eine noch nie dagewesene Maßnahme und ich möchte die gesamte Schulgemeinschaft und jeden einzelnen dazu aufrufen alles Notwendige zu unternehmen, um diese Krise zu bewältigen. Was wir jetzt brauchen ist Solidarität und Menschlichkeit. Was keinem nützt sind Diffamierungen, Stigmatisierungen und die Verbreitung von Fake News.

In der Hoffnung, dass wir uns alle möglichst bald in der Schule gesund und lebensfroh wieder sehen, wünsche ich alles Gute.

Für die HGS
Stefan Fehrenbach
Schulleiter


Pressemitteilung vom 13.03.2020 des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

Aktuelle Informationen des Kultusministeriums:
https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/Coronavirus

Häufige Fragen und Antworten zur Schließung der Schulen (PDF)

Aktuelle Informationen des Robert Koch-Instituts:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html